Eure Schiedsrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck
LÖSUNGSVORSCHLÄGE
 Es gibt natürlich kein Patentrezept. Allerdings haben wir Möglichkeiten, Respektlosigkeiten und Gewalt auf den Sportplätzen zu reduzieren und den Umgang untereinander zu verbessern. Sehr wichtig ist hier die Vorbildfunktion eines Jeden. Nicht nur die Führungskräfte im Verein sind Vorbilder. Alle die wir auf und um den Fußballplatz agieren dienen als Vorbild. Wenn wir unseren Jugendlichen und Kindern vermitteln, dass der Fußballplatz Ort ist, seine Aggressionen auszuleben machen wir Fehler. Sportliche Fairness, gepaart mit Einsatz und Ehrgeiz soll das Ziel sein. Für die Vereine wäre es natürlich wünschenswert, zu den Positionen des Abteilungsleiters oder des Jugendleiters auch noch die Positionen des „Leiters des Ordnungsdienstes“ und des Vereinsschiedsrichterobmannes zu besetzten. Beide haben Einfluss auf unseren Sportplätzen. Der LdO als Vorbild und natürlich als Verantwortlicher der Platzdisziplin. Der VSO als Verantwortlicher für die Schiedsrichter im Verein und die Nachwuchsgewinnung.
Eure Schiedrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck
              FAIR TROTZ EMOTION     
Eine Idee der SRG Ammersee-FFB in Zusammenarbeit mit dem BFV
HOME DIE IDEE SCHWERPUNKTE LÖSUNGSVORSCHLÄGE NEULINGSGEWINNUNG KONTAKT
LÖSUNGSVORSCHLÄGE